Der Wohnheimtreff findet in der Regel jeden ersten Montag im Monat um 20:00 Uhr im Eastend statt.

Protokolle: hier

Der Wohnheimrat vertritt die Mieter des Wohnheims gegenüber dem Vermieter, also der Abteilung Studentisches Wohnen des Studentenwerks Dortmund. Der/die Vorsitzende des Wohnheimtreffs und sein/ihr StellvertreterIn sind die offiziellen Ansprechpartner und können unter info@ostenberg.de erreicht werden.

Innerhalb des Wohnheimrats sind folgende Ämter verteilt:

  • WohnheimsprecherIn
  • stellvertretende/r WohnheimsprecherIn
  • KassenwartIn
  • stellvertretende/r KassenwartIn
  • LeiterIn des Gemeinschaftsraumes
  • stellvertretende/r LeiterIn des Gemeinschaftsraumes
  • Beauftragte/n der Arbeitsgemeinschaften

Vervollständigt wird der Wohnheimtreff durch weitere interessierte Studenten des Wohnheims.

Der Wohnheimtreff organisiert im Laufe des Jahres verschiedene Veranstaltungen, betreibt den Gemeinschaftsraum „Eastend“, trägt das Sommerfest des Wohnheims aus und versucht, das Wohnheim stetig weiter zu verbessern, um das Zusammenleben so schön wie möglich zu gestalten.
Die Ämter des Wohnheimrats werden jährlich im Februar auf einer Vollversammlung neu gewählt. Mitmachen kann jeder der in der Ostenbergstraße 97 – 101 wohnenden Studierenden.
Auch wenn Du kein offizielles Amt bekleiden möchtest, freuen wir uns über Deine Teilnahme an den Treffen. Jeder ist stimmberechtigt, egal ob der erste oder 50. Wohnheimtreff ist, den man besucht.

Vorschläge, Lob und auch Kritik rund um das Wohnheim werden gerne entgegengenommen und wenn möglich auch umgesetzt.

Weitere Informationen über das nächste Treffen oder bevorstehende Veranstaltungen erhältst du über kurzfristige Aushänge oder hier auf der Homepage.